Herzlich willkommen

english
deutsch

Reise HängemattenViele Menschen betrachten eine Hängematte nur als ein Accessoire für den Garten, die Terrasse oder den Wintergarten, in welche man sich nach getaner Arbeit legen kann, um die wohlverdiente Ruhe und Entspannung zu erhalten. Es gibt jedoch noch eine Menge anderer Anwendungsmöglichkeiten für eine Hängematte, abhängig von Ihren Vorlieben.

Sehr beliebt sind Hängematten als Bett für die Reise beim Wandern oder Camping, auf dem Schiff oder wo auch immer sie wollen.

Eine Hängematte als Ersatz für Ihr Bett?

Allein in Brasilien schlafen noch heute ca. 20-30 Millionen Menschen in einer Hängematte statt in einem Bett, und nicht weil sie keines haben, sondern weil sie die Hängematte bequemer finden.

Die meisten Betten, in denen die Menschen schlafen, erzeugen eine Spannung im Körper. Wenn Sie auf einer Matratze liegen, drückt Ihr gesamtes Körpergewicht auf einzelne Druckpunkte, was dazu führt, dass Sie sich im Schlaf drehen und wenden müssen um Ihre Position zu verändern, um wieder gemütlich liegen zu können. Dies steht im Gegensatz zu einer ruhigen und entspannten Nacht und beeinträchtigt einem erholsamen Schlaf.

Wie wäre es, wenn Sie sich nicht mehr im Schlaf wenden müssten und so eine entspannte Nacht hätten?

Reise HängemattenHängematten erzeugen einen entspannten Zustand von Körper und Geist, da das Gewicht gleichmäßig auf alle Körperteile verteilt wird und so keine Druckpunkte entstehen. Dies trifft auf alle Hängematten zu, besonders jedoch auf zwei Hängematten Arten. Die mexikanischen Netzhängematten und die brasilianischen Tuchhängematten. Diese haben keinen Spreizstab und passen sich somit optimal an den Körper an. Dies führt zu einer optimalen Gewichtsverteilung und somit zu einem ruhigen und sehr erholsamen Schlaf. Sie bekommen ein Gefühl der Schwerelosigkeit und Entspannung.

Eine Hängematte ist beim Wandern oder Camping.

Wenn Sie gerne draußen unterwegs sind und im Freien übernachten, ist eine Hängematte eine ideale Alternative zum Zelt. Wahrscheinlich packen Sie Ihren Rucksack 2-3 mal, bevor Sie sich in die Wildnis begeben, um den idealen Kompromiss zwischen Compfort und Gewicht zu finden. Dabei gibt es eine natürliche Grenze beim Gewicht, um den Rucksack noch erträglich schwer zu halten, damit die Reise nich zur Tortur wird. Eine Reisehängematte wiegt ca 300-400g. Ein Zelt ist nicht nur viel schwerer sondern auch im Packmaß viel größer und wenn Sie gegen Regen geschützt sein wollen, gibt es ein spezielles Regendach, welches man über die Hängematte spannen kann. Außerdem benötigen Sie für die Hängematte keinen glatten Untergrund, sondern lediglich zwei Bäume. Der Schlaf in einer Hängematte ist außerdem viel entspannender, weil Sie nicht auf dem harten Boden schlafen müssen und sie sind dadurch viel ausgeschlafener und erholter.

Eine Hängematte auf dem Schiff.

Reise HängemattenWenn Sie öfters mit dem Schiff unterwegs sind, bietet die Hängematte eine ideale Schlafmöglichkeit. Die Hängematte passt sich immer dem Neigungswinkel des Schiffs an und Sie liegen immer waagrecht, egal, wie das Boot schwankt. Sie können im Freien schlafen und nicht in der stickigen Kajüte und den Sternenhimmel oder die feuchte Briese genießen, und haben so einen viel erholsameren Schlaf.