Hängesessel Infos

Hängesessel

Im Gegensatz zur Hängematte wird der Hängesessel senkrecht befestigt. Entweder hängt er an einem Haken an der Zimmerdecke, einem freiliegenden Balken, einem stabilen Baum im Garten, einer Balkonverstrebung oder - wenn dies alles nicht vorhanden ist, an einem unserer Gestelle, speziell für Hängesessel. Die Gestelle bestehen aus Holz oder Metall.

Wir bieten Ihnen Hängesessel in vielen Variationen: Hängesessel, Hängestühle, Schwebesessel und Lounger. Da die vielen unterschiedlichen Designs die Entscheidung für einen bestimmten Hängesessel nicht gerade einfacher machen, haben wir Ihnen ein paar wichtige Informationen rund um den Hängesessel-Kauf zusammengestellt. Unter "Hängesessel Infos" finden Sie beispielsweise häufig gestellte Fragen zum Thema, wie zum Beispiel: "Was macht einen bequemen Hängestuhl aus?"

In der Antwort erfahren Sie, dass es hierbei vor allem auf den Spreizstock ankommt. Anders als bei der Hängematte, wo er bei unausbalanciertem Gewicht zum Herausfallen aus der Matte führen kann, wirkt er beim Hängesessel als Komfortträger. Denn hier gilt: Je breiter der Spreizstock, umso mehr Platz und Bewegungsfreiheit haben Sie in Ihrem Hängesessel. Bei der Luxusausführung beträgt die Spreizstock-Länge 120 Zentimeter. In einen solchen Hängesessel passen bequem zwei Erwachsene, während sich unsere schmalsten Sessel mit einem Durchmesser von 90 Zentimetern eher für Kinder und sehr zierliche Personen eignen.

Weiterführende Links mit Informationen:

Kinder lieben es von klein an in einer Schaukel zu schaukeln. Schon als Babys schlafen sie selig ein, wenn sie sanft hin und her gewiegt werden. Später kommt dann die Schaukel auf dem Spielplatz, im Garten oder im Kinderzimmer. Wie soll es da anders sein - auch Erwachsene lieben es sanft zu schaukeln, sei es in einer Hollywoodschaukel, heimlich auf dem Spielplatz, im Schaukelstuhl oder eben in einem Hängesessel. Diesen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen aber allen gemeinsam ist deren leicht schaukelnde Bewegung. Sie ist entspannend und hilft dabei sich vom Stress des Alltags zu erholen. Bei uns finden Sie die unterschiedlichsten Arten von Hängestühlen.

 

Joki Hängehöhle für Kinder

Joki Hängehöhle

Die Joki Hängehöhle ist ein wunderbares Refugium speziell für Kinder. In der schwebenden Hängehöhle finden Kinder auf dem großen, weichen Sitzkissen und dem umhüllenden Stoff Ruhe und Geborgenheit. Da die Hängehöhle für Erwachsene zu klein ist haben die Kinder dor ihr eigenes kleines Reich und fühlen sich deshalb dort besonders wohl. In ihrem Innern befindet sich ein großes, weiches, herausnehmbares Sitzkissen (Durchmesser 70cm). Schaukelnd kommen die kleinen Abenteurer in der Höhle zur Ruhe, ziehen sich zum lesen zurück, oder verstecken sich darin. Geeignet für Kinder von drei bis ca. neun Jahren. Das Produkt besteht aus 100% Baumwolle, die Füllung des Kissens ist aus Polyester. Empfohlen von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung. Erhältlich ist die Joki- Hängehöhle jetzt in 5 Farben und einmal in Bio- Qualität!

 

 

 

Hängeschaukeln für Kinder

Hängeschaukeln für Kinder

 

Kinder Hängesessel - traumhafte Geborgenheit. Hängematten sind nicht nur zum schlafen da. Ihre traumhafte Behaglichkeit vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit. Sie fördert rundherum das seelische Wohlbefinden, bei Kindern auch die Entwicklung. In der Karibik glaubt man, daß Kinder, die von klein auf in der Hängematte aufwachsen, auch im späteren Leben ausgeglichener sind. Für Kinder ist die Hängematte eine perfekte Spielwiese mit sehr nützlichen Nebenwirkungen. Sie macht nicht nur unbegrenzten Spaß, sondern sorgt auch für eine verbesserte Körperhaltung, entwickelt den Gleichgewichtssinn und die Bewegungskoordinationen.

 

 

 

 

 

Bio-Hängestühle

Bio Hängesessel

Diese Hängesessel werden aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle hergestellt. Die Baumwolle für diese Hängestühle wird ohne den Zusatz von Pestiziden, Insektiziden, Fungiziden oder anderen Schadstoffen hergestellt. Auch bei der Weiterverarbeitung zu einem Hängessessel werden keine Schadstoffe verwendet. Baumwolle in kontrolliert biologischen Landwirtschaftssystemen wird nach festgelegten Standards angebaut. Kontrolliert biologische Landwirtschaft verbietet die Nutzung von toxischen und persistenten (nicht abbaubaren) chemisch-synthetischen Pestiziden und Düngemitteln so dass Böden und Grundwasser nicht mehr kontaminiert (verunreinigt) werden. Untersagt ist auch die Verwendung gentechnisch veränderter Organismen.

 

 

 

 

 

Wetterfeste Hängesessel

wetterfeste Hängesessel

Wetterfeste Hängesessel - für alle, die vor allem im Garten in ihrem Hängesessel relaxen wollen, sind wetterfeste Hängesessel aus Kunstfasern oder Kunstfaser-/Baumwollgemischen eine echte Alternative zur klassischen, reinen Baumwolle. Größter Vorteil: Sie brauchen den Hängesessel nicht vor jedem Regenguß rein zu holen. Der Hängestuhl kann man draußen hängen bleiben, selbst wenn es regnet, oder die Sonne brennt, denn er besteht aus einem Polyester-Baumwollgemisch, das sehr wetterfest ist, kaum ausbleicht und auch nach wiederholtem Nasswerden extrem reißfest bleibt. Dazu sind wetterfeste Hängesessel kuschelig weich wie reine Baumwolle! Die wetterfesten Hängestühle können den ganzen Sommer draußen hängem bleiben. Sie werden Ihren Hängesessel viel öfter im Garten nutzen, da er ja immer bereit steht.

 

 

 

 

 

Lounger - XXL Hängestühle

Lounger Hängesessel

 

Der Lounger ist so genial wie sein Name: das englische Wort ,Lounger' steht sowohl für ,Liegestuhl' als auch für ,Faulenzer'. Der Lounger verbindet das Liegegefühl der Hängematte mit den Platz sparenden Eigenschaften des Hängestuhls. An einem einzigen Punkt angebracht, wird der Lounger genauso wie Hängestühle Platz sparend und einfach aufgehängt. Der lange Spreizstock (140 cm) und die große Tuchfläche (130 x 210 cm) sorgen für ein völlig neues Sitz- bzw. Liegegefühl. Robust und schön präsentiert sich dieses Traditionsprodukt aus Kolumbien im europäischen Design.

 

 

 

 

Schwebesessel

Schwebesessel

 

Schwebesessel - ideal für den Wohnbereich und Outdoor. Die schwebesessel haben alle in Fussteil. Damit wird die Entspannung noch größer. Alternativ zur Hängematte wird er nur an einem Punkt aufgehängt. Dies erlaubt ein sanftes gleichmäßiges Schwingen in verschiedene Richtungen . Bei den meisten Menschen führt dieses Schwebe-Schaukeln zu einer tiefen Entspannung und einem angenehmen Ruhegefühl .

 


Häufig gestellte Fragen zu den Hängesesseln:

Film

1. Was macht einen bequemen Hängestuhl aus?

Um so breiter der Spreizstock Ihres Hängestuhls ist, desto mehr Platz und Bewegungsfreiheit haben Sie. Manche Kinder und schmale Erwachsene geben sich mit Hängestühlen mit 90 cm langen Spreizstöcken zufrieden. Ab 100 cm Spreizstock gibt es schon recht bequeme Hängestühle. Der Luxus sind 120-cm-Stühle. In einem solchen Hängestuhl kann man sich auch zu zweit oder zu mehreren Kindern begeben.

2. Was ist zu beachten beim Kauf und bei der Anbringung von Hängematten/Hängestühlen für Kinder?

Kinder toben gerne in ihrer Hängematte/ihrem Hängestuhl. Die Kriterien beim Kauf sind somit eindeutig: Gewebte Stoffe halten den vielseitigen Anforderungen besser stand als geflochtene Liege- bzw. Sitzteile. Hängematten ohne Stab sind jenen mit Stab vorzuziehen. Bei der Aufhängung ist besondere Vorsicht geboten. Je tiefer die Hängematte/der Hängestuhl aufgehängt wird, desto weniger Tränen werden beim Toben fließen!

3. Wo kann ich meinen Hängestuhl aufhängen?

Überall dort wo mindestens etwa 220-230cm Deckenhöhe und ein Radius von etwa 1m zur Verfügung stehen. Prädestinierte Aufhängepunkte: Decke, Balken, Balkon, Wintergarten, Ast, Schaukelgerüst, Dachgiebel, Hängestuhlständer.

4. Wozu dienen Federn und was ist bei Ihrer Anbringung zu beachten?

Sie werden insbesondere zwischen Zimmerdecke und Hängestuhl angebracht und machen ihren Hängestuhl weicher und bequemer. Darüber hinaus tragen sie zur Erhöhung der Lebensdauer des Hängestuhls bei. Zu beachten ist, dass sie - je nach Federgröße- 20-30 cm zusätzliche Raumhöhe beanspruchen.

5. Wie begibt man sich in einen Hängestuhl?

Beim Einstieg in den Hängestuhl muß man lediglich darauf achten, den Stoffteil unter den Oberschenkel zu ziehen, und sich dann langsam nach hinten begeben. Nach dem zweiten Einstieg geht es wie von selber.

6. Ist es schlimm wenn meine Hängematte/Hängestuhl einmal naß wird?

Prinzipiell sollte man Hängematten und Hängestühle vor Nässe und Feuchtigkeit schützen. Wird der Baumwollstoff trotzdem einmal nass, sollte er möglichst bald wieder zum Trocken aufgehängt werden.

7. Worauf ist beim Kauf einer Hängematte /einem Hängestuhl für Behinderte zu achten?

Die Liege- bzw. Sitzfläche sollte ein gewebter Stoff sein und die Hängematte/der Hängestuhl keine Fransen oder sonstige Verzierungen haben. In solchen Deko-Teilen kann man, wie in geknoteten oder geflochtenen Liege- bzw. Sitzteilen, hängenbleiben. Die Hängematte für Behinderte darf keinen Spreizstock haben.

8. Worin unterscheiden sich gewebte und geflochtene Hängematten/Hängestühle?

Jedes Land bzw. jede Region Lateinamerikas hat seine eigene Hängematten-Tradition. In einigen Regionen werden die Liege- bzw. Sitzteile gewebt in anderen geflochten. Geflochtene Hängematten haben den Vorteil, dass sie luftiger sind und sich besser dehnen lassen. Sie sind deshalb besonders für extrem warme Klimatas geeignet. Liege- und Sitzphantasie sind beim Geflecht keine Grenzen gesetzt sind. Das Geflecht lässt sich fast beliebig dehnen und fügt sich dem Gestalter nahezu grenzenlos an! Allerdings kann man auch im das Geflecht hängenbleiben. Kindern und Behinderten ist deshalb von geflochtenen Hängematten abzuraten. Gewebte Hängematten lassen sich noch farbenfreudiger gestalten und sind für durchschnittliche mitteleuropäische Klimaverhältnisse geeigneter. Ferner sind sie robuster und pflegeleichter.

9. Wozu dient der eingebaute Wirbel in den Hängestühlen?

Der eingebaute Wirbel dient der Haltbarkeit und dem Benutzerkomfort. Er ermöglicht es, sich um die eigene Achse zu drehen, ohne der Gefahr von Überdrehungen und dem folgendem Seilbruch bzw. eines Herausdrehens des Deckenhakens ausgeliefert zu sein.

Nützliche Informationen: